Wir sind eine Non-Profit-Organisation, die am 14. Oktober 2018 in der Schweiz gegründet wurde, und für Frühchen und Sternenkinder ehrenamtlich näht, häkelt, strickt und bastelt. Mittlerweile sind wir in den verschiedensten Kantonen vertreten und immer wieder auf der Suche nach fleissigen Helfern.

Unser Ziel ist es, Betroffenen ein klein wenig Unterstützung und Trost zu schenken, den Stationen in Krankenhäusern ein wenig mehr Farbe zu verleihen, und mit unseren Trostboxen, in Zusammenarbeit mit Sternenkindfotografen, eine bleibende Erinnerung schaffen.

Ebenso betrifft dies auch Eltern, deren Sternenkinder bereits vor langer Zeit gehen mussten. Auch diesen können wir mit unseren handgefertigten Sachen im Nachhinein noch ein kleines bisschen Trost spenden.